Bücher

Handbuch Online-Beratung

Handbuch Online-Beratung - Cover
Rezensionen

Dieser Reader fasst verschiedene Beiträge zur Online-Beratung zu einem wichtigen Ganzen zusammen.

Peter Fluri, Infostelle der ZHAW

Den Herausgebern des Bandes ist es gelungen, für die jeweiligen Themenbereiche hervorragende Fachkräfte als Autorinnen zu gewinnen […]. Insofern scheint das Handbuch Online-Beratung sehr gut geeignet, die bestehende Lücke vor allem in der grundsätzlichen theoretischen Auseinandersetzung mit Online-Beratung deutlich schmäler zu machen […].

Gerald Kral, e-beratungsjournal.net

Praxis Krisenintervention

Cover Praxis Krisenintervention
Praxis Krisenintervention
Über das Buch:

Mit Beiträgen von V. Aderhold, S. Behnsen, B. Brückner, W. Crefeld, H. Doll, I. Eichenbrenner, C. Escalera, S. B. Gahleitner, T. Giernalczyk, I. Hölling, H. Keupp, F. Klampfer, A. Link, S. Meurer, W. Ortiz-Müller, R. Peukert, E. Reichelt, P. Risau, M. Rupp, U. Scheuermann, G. Schmidt, I. Schürmann, C. Tilly und M. Witte

Krisenintervention gewinnt zunehmend an Bedeutung: Krisendienste entstehen, psychosoziale Einrichtungen nehmen Krisenintervention in ihr Tätigkeitsprofil auf, Krisenintervention und Traumatisierung werden öffentlich diskutiert. Das Buch gibt eine praxisnahe Einführung in die Thematik und in die Hintergründe der Arbeit. Ein unverzichtbares Referenzwerk für alle, die mit Menschen in Krisen zu tun haben und für jene, die dafür aus- und fortbilden.

Eine Fundgrube für Praktiker, Lehrende und Studierende. Es ist aktuell, anschaulich geschrieben und aufbereitet und integriert zahlreiche konkrete Interventionsfälle.

Prof. Dr. Annemarie Jost, socialnet, zur 1. Auflage